DUSCHFILTER - HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN (DUSCHFILTER FAQ)

Welchen Duschkopf/filter Sie brauchen, hängt davon ab welche Dusche Sie haben und wie Sie Ihren Duschfilter einsetzen möchten. Die drei gebräuchlichsten Methoden zum Anbringen eines Duschfilters sind:

1. Der Handbrausefilter: Er ersetzt einfach nur den vorhandenen Handbrausekopf, welcher bereits an Ihrem Brauseschlauch angebracht ist. connecting-shower-hose-to-head-graphite-pencil
2. Der Inline-Duschfilter: Dieser wird einfach hinter dem Duschwasser-Auslassrohr eingesetzt, entweder vor dem Duschkopf oder vor dem Duschschlauch. Sie behalten also Ihren vorhandenen Duschkopf oder Brauseschlauch und installieren diesen Duschfilter einfach in Reihe/dazwischen. connecting-shower-hose-to-head-graphite-pencil
3. Filter für Duschen mit festem Duschkopf (ohne Schlauch): Für diesen Fall nehmen Sie einfach den vorhandenen Duschkopf vom Zulaufrohr ab und ersetzen ihn durch einen unserer Duschfilter mit festem Kopf (Paragon Luxus Duschkopf-Wasserfilter, Paragon Luxus Regen-Duschkopf mit Duschfilter). Sie müssen nur darauf achten, dass nur der Duschkopf komplett abgedreht wird, so dass das Wasserzulaufrohr mit dem Gewinde frei und offen liegt.

connecting-shower-hose-to-head-graphite-pencil

Sie finden alle unsere Produkte und die korrekte Installationsanleitungen dazu auf der jeweiligen Produktseite. Wenn Sie möchten, können Sie auch ein Bild ihres Duschkopfes an info@duschfiltershop.de senden und wir beraten Sie und versuchen gern, Ihnen weiterzuhelfen.

Keine Sorge, wenn ihr Wasserdruck normal ist, sollten sie keinen Unterschied spüren.

Wenn Sie einen niedrigen Wasserdruck haben, können Sie eines der AquaFilter™ -Produkte (Handbrause Mit Duschfilter - Grosser Duschkop, Handbrause Mit Duschfilter - Extra Grosser Duschkopf) ausprobieren. Diese haben eine kleinere Patrone und funktionieren daher besser in Niederdruckumgebungen. Aber Sie müssen wissen, dass bei einem generell niedrigem Wasserdruck möglicherweise ein Druckabfall spürbar ist, nach dem Einbau eines Duschfilters.

Unsere Duschfilter entfernen oder reduzieren eine große Anzahl von Verunreinigungen, hier nur die wichtigsten: Chlor bis zu 99%, Schwermetalle, Kalk, Pestizide, Trihalomethane (THMs) und Chemikalien, ausserdem werden auch Bakterien abgetötet. Die Funktion ist genau wie bei einem Trinkwasserfilter, nur eben für die Dusche.

Der Hauptbestandteil aller unserer Duschfilter ist KDF® 55. Dieses patentierte Filtermedium entfernt oder reduziert Chlor und wasserlösliche Schwermetalle. Es bekämpft Kalk, Bakterien und Algen, auch in heißem Wasser. Das Prozessmedium erhielt die internationale NSF-Zertifizierung nach dem N/ANSI-Standard 42 - "Trinkwasseraufbereitungsanlagen - Ästhetische Effekte". Das Filtermedium entspricht ebenfalls dem kalifornischen Standard "Health and Safety Code Section 166875" (allgemein als AB1953 bekannt) und dem "Vermont Act 193".

Viele unserer Duschfilter enthalten auch granulierte Aktivkohle (GAC), entsprechend dem Standard der meisten Wasserfiltergeräte. GAC ist ein bewährtes Filtermedium und wird seit Jahrzehnten in der Wasserfiltration zur Entfernung von organischen Verbindungen, synthetischen organischen Chemikalien sowie ungewünschten Geschmacks- und Geruchsstoffen eingesetzt. Hier können Sie mehr über GAC erfahren..

Jedes der beiden oben genannten Filtermedien für sich liefert bereits eine großartige Leistung, aber wenn beide in einer einzigen Filtereinheit kombiniert werden, erhalten Sie das höchste Filtrationsniveau.

Die Duschfilter der AquaFilter ™ -Reihe enthalten Keramikkugeln (anstelle von GAC) in Kombination mit KDF® 55, womit ein exzellentes Ergebnis garantiert wird, eine Wasserfiltrationsfähigkeit dieser kombinierten Materialien ist wirklich erstaunlich.

Nein, Sie müssen nur die Patrone im Duschfilter wechseln.

Filterpatronen halten in der Regel zwischen 8 bis 12 Monate, abhängig von der Verwendung und der regionalen Wasserqualität. Bei den AquaFilter™ -Produkten hält eine Patrone zwischen 3 - 6 Monate (ebenfalls abhängig von Nutzungsdauer und Wasserqualität). Jede Nachfüllpackungen enthält jedoch zwei Patronen, so dass eine einzige Nachfüllpackung für 6 bis 12 Monate ausreichend ist.

Die Filterpatronen müssen mindestens alle 12 Monate ausgetauscht werden. Generell wird die Haltbarkeit eines Filters von der Zeit, der Nutzung und der regionalen Wasserqualität bestimmt. Wir bieten einen kostenlosen Erinnerungsservice an, mit dem unsere Kunden automatisch eine E-Mail bekommen können, kurz bevor ein Filterwechsel erfolgen sollte.

Ja, alle unsere Duschfilter werden mit einer bereits installierten Patrone geliefert.

Unsere Duschfilter passen auf alle gängigen Duschen. 99% der Wasserrohranschlüsse in Europa haben eine Gewindegröße von 1/2 Zoll British Standard Pipe (DIN ISO 228 (DIN 259)). Sie können also fast sicher davon ausgehen, dass unsere Duschfilter an Ihre Dusche passen.

Die Handbrausefilter passen auf die allermeisten und gebräuchlichsten Brauseschläuche. Wenn Sie den Filter an einen Duschschlauch anschliessen wollen, können Sie praktisch davon ausgehen, dass unsere Brausefilter passen. Bei Inline-Duschfiltern beträgt die Rohrgröße (auch als Gewindegröße bezeichnet) 1/2 Zoll BSP/DIN ISO 228 (DIN 259).
Beim Messen mit einem Lineal beträgt der Durchmesser ungefähr 22 mm.

Liegt Ihr Wasserzulaufrohr ganz eng an der Wand, und Sie befürchten daher, dass es nicht genug Platz für einen Inline-Duschfilter gibt? Dann empfehlen wir Ihnen den 8 Phasen Luxus Duschfilter. Diesen Duschfilter kann man abwinkeln, so dass der Filter in ausreichendem Abstand vom Zulaufrohr sitzt. Ausserdem kann man bei diesem Modell die Anschlussschraube an das Wasserzulaufrohr anziehen, ohne dass die Duschfiltereinheit dabei stört.

Wir haben eine 100% Kundenzufriedenheitsgarantie. Wenn Sie aus irgendeinem Grund mit dem Produkt unzufrieden sein sollten, teilen Sie uns dies einfach innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt des Pakets mit, per E-Mail an info@duschfiltershop.de. Danach können Sie das Paket zurücksenden und bekommen den Kaufpreis voll erstattet.